Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

InGame

Monat:


Anfang Mai


Tag:


Tag 25


Tageszeit:


Abends
ab 18.01.14 -> Nachts


Wetter:


sonnig


Heute ist ein überdurchschnittlich sonniger Tag. Es bleibt trocken und es weht ein leichter Wind. Insgesamt stimmt das Wetter schon vorfreudig auf den Sommer ein.

Die Temperaturen liegen bei 15°C - 20°C


Geburtstage:


Nishi 04.05.



Neueste Themen
» Fragen?
Fr 16 Okt - 7:03 von Streuner

» ~Achtung! Neuste Meldungen!~
Mi 2 Sep - 7:17 von Streuner

» Kündigung der Partnerschaft
Fr 16 Mai - 6:57 von Streuner

» Raindrops || Wir freuen uns auf aktive, freundliche Mitglieder
Mi 23 Apr - 22:31 von Streuner

» Änderung School life internat
So 13 Apr - 4:12 von Streuner

» ByeBye
Sa 5 Apr - 9:34 von Lena

» Human Soul School
Fr 4 Apr - 2:08 von Streuner

» [Änderung]Heaven Meadows Stable
Do 6 März - 4:47 von Streuner

» THE TRIBE - Partnerschaftauflösung
So 2 März - 21:46 von Streuner

Das Team
           
Die aktivsten Beitragsschreiber
Amelie
 
Lares
 
Franziska
 
Nyela
 
Larissa
 
Melinda
 
Isabella
 
Admin
 
Streuner
 
Markus
 

Speechbox

Shoutbox
Toplisten
hier abstimmen    Rollenspiel Topliste  

Küche

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Sa 11 Aug - 10:25

Finja hörte die Antwort von Isabella und seufzte. Aber sie wusste das sie es nur gut meinte. Aber dann sprach Markus sie an. Bevor sie antwortete sah sie wie die anderen den Raum verließen. Ich werde hier erst sauber machen und wenn ich fertig bin, komme ich raus in den Garten. wand sie sich dann lächelnd an Markus und stand auf. Um den Tisch humpelnd, sammelte sie das Geschirr ein und brachte es zum Spühlbecken. Ihre Stab hatte sie extra am Stuhl stehen lassen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Mo 13 Aug - 21:09

Isabella wollte grade Dexter folgen als schließlich Markus sie nocheinmal ansprach. Überrascht darüber blieb Isabella stehen und sah Markus fragend an. So viel hatte sie mit ihm nie zu tun...
Ehrlich gesagt war es sogar so das Isabella versuchte ihn zu meiden. Seid der Sache damals als Zarah meinte sie wäre getäuscht worden und Markus und Caro wären gefährlich Nomen hatte sich einfach viel geändert. Und Isabella fühlte sich in Markus Beisein immer unwohl. Auch Caro traute sie noch nicht hundert prozentig, doch war es bei Markus immernoch schlimmer. Isabella wusste nicht warum aber irgendwie kam ihr Markus nun komisch vor...

"Ja, ich denke ich werde vor dem Abend fertig sein." antwortete sie wahrheitsgemäß, wenn doch auch unterkühlt. Was wollte er ihr wohl zeigen? Verwirrt darüber blieb sie noch stehen und dachte nach bis sie dann endlich Dexter folgte.

Tbc: Schmiede und Werkstatt

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Markus am Mi 22 Aug - 10:13

Markus verlies dann ebenfalls die Küche...

tbc: Schlossgarten

_________________

avatar
Markus

weitere Charas : Lares, Lukas
Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 21 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Mi 22 Aug - 21:46

Finja sah wie alle nah und nach die Küche verließen. Als sie dann alles sauber und weg geräumt hatte, humpelte sie zum Tisch und griff nach ihrem Stab. Dann humpelte sie nach draußen. Mal schauen ob sie MArkus noch helfen konnte.

tbc: Schlossgarten
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Di 4 Sep - 21:33

cf: Elli's Zimmer

Leise schlich das Mädchen in die Küche. Wie erwartet, war diese leer. Elli ging zu dem Vorratsschrank rüber und holte sich zwei Scheiben trockenes Brot und ein Glas Wasser. Dann überlegte sie kurz, wohin sie gehen sollte und entschied sich dann wieder für ihr Zimmer.

tbc: Elli's Zimmer
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Fr 5 Okt - 9:52

cf. Flur

Was Isabella nun brauchte war erstmal Ablenkung und so fing sie an in den Schränken zu wühlen und hier und da was rauszuholen. Sie schnippelte Gemüse und warf schließlich alles in einen großen Topf. Was sollte sie nun mit den beiden anstellen? Mit Caro sicher erstmal gar nichts, immerhin wusste sie noch gar nichts von dem Ganzen, sie war ja unterwegs. Doch was war mit Markus? Isabella musste dringend mit den Anderen darüber reden. Soetwas wollte sie nicht alleine entscheiden müssen!

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am So 7 Okt - 23:15

Isabella wollte gerade die Suppe umrühren und abschmecken als sie schließlich eine Stimme hörte. Sie schien von draußen vom Eingang zu kommen. Vielleicht jemand der Hilfe brauchte? Schnell hob Isabella also den Topf vom Feuer runter und ging dann in die Eingangshalle.

tbc. Eingangshalle

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Markus am Di 16 Okt - 8:56

cf: Markus' Zimmer

Dem Geruch folgend endete Markus' Weg in der Küche, wo ein voller Topf heißer Suppe nur auf ihn zu warten schien. Er sah sich um, doch außer ihm schien niemand hier zu sein. Wer und vorallem für wen hatte man diese Suppe gekocht? Markus wägte einige Sekunde ab, gelang dann aber zu dem Schluss das man ihm einen fehlenden Teller schon nicht übel nehmen würde.
Er ging also zum Schrank, nahm sich eine Schüssel, füllte sie mit Suppe und setzte sich dann an den kleinen Tisch - er wollte nicht alleine im Speißesaal sitzen - und begann zu essen.

_________________

avatar
Markus

weitere Charas : Lares, Lukas
Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 21 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Fr 19 Okt - 5:45

cf. Krankenstation

Zusammen mit Larissa kam Isabella nach unten und betrat die Küche. Eigentlich hatte sie nicht gehofft hier jemanden zu treffen, schon gar nicht Markus. Fast schon erschrocken darüber blieb Isabella aprupt stehen und musterte Markus böse. Sie war immernoch unheimlich sauer auf ihn. Doch was nützte es schon. Ihr Blick fiehl wieder auf Larissa immerhin kannte sie ihn ja sicher nicht und das sie keine Angst bekam, stellte sie ihr lieber mal Markus vor. Immerhin gebührte das ja schon alleine der Anstand. "Larissa, darf ich dir Markus vorstellen? Er ist auch einer vom Orden, Markus..." Markus Namen sprach Isabella alles andere als nett aus und auch ihre Blicke waren alles sagend. "...das hier ist Larissa, sie kam zu uns weil sie ihren Freund suchte und wird uns jetzt auch ein wenig mit zur Hand gehen."

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Larissa am Fr 19 Okt - 9:03

cf: Krankenstation

Glücklich darüber das Isabella ihr Angebot nicht ausschlug folgte Larissa der Blondine in die Küche und hörte unterdessen aufmerksam zu. Sie war sich sicher ihnen bei einigen Dingen die sie nannte durchaus helfen zu können! Nachdem Isabella vorgegangen und ihr die Tür, welche in die Küche führte, aufgehalten hatte trat sie nach ihr ein. Zuerst blieb dem dunkelhaarigen Mädchen der Blick auf den Jungen verwehrt und so bemerkte Larissa ihn auch nicht sofort. Erneut hievte sie den schweren Rucksack von ihren Schultern und lehnte ihn gegen die Wand; an einer Stelle an der natürlich keiner darüber stolpern konnte. Als Isabella sie beim Namen nannte wandte sie sich sofort um und trat zurück an ihre Seite. Doch das was dann geschah, wollte einfach nicht in ihren Kopf hinein und es dauerte einen Moment ehe sie tatsächlich begriff wem sie da gegenüberstand. Vor ihr stand kein geringerer als Markus und er sah alles andere als tot aus. Ungläubig starrte Larissa ihm in sein Gesicht und senkte den Blick als Isabella bedauerlicherweise erwähnte, dass sie hier war um ihren Freund zu suchen der eigentlich nicht einmal ihr Freund war. Seit dem Gespräch mit Lares hatte Larissa auf eine Chance gewartet, Markus zur Rede zu stellen. So viele Fragen waren in ihrem Kopf einhergegangen und hatten ihr Unwesen getrieben. Nun war alles wie weggeblasen und kein Ton kam über ihre Lippen. Ob Isabella wusste wem sie hier Obhut gewährte? "Hallo..." brachte Larissa nun doch hervor und sah erneut zu ihm auf. Gleich würde er sie wieder beschimpfen; erneut wie bei der Party der Toxics und mit Sicherheit würde er wieder kein Blatt vor den Mund nehmen. Ob seine Freundin auch hier war? Wie auf heißen Kohlen sitzend starrte Larissa ihn an. Sie konnte noch immer nicht glauben, dass er lebte! Doch Larissa wusste einfach nicht was sie fühlen sollte.

_________________

LARISSA - I LOVE THE WAY YOU LIE

On the first page of our story, the future seems so bright. And this thing turned out so evil, I don't know why I'm still surprised. Even angels have their wicked schemes and you take death to new extremes. But you'll always be my hero, even though you lost your mind. Now this gravel in our voices, glass is shattered from the fight. In this tug of war, you'll always win, even when I'm right. Cause you feed me fables from your hand, with violet words and empty threats and it's sick that all these battles are what keeps me satisfied. So maybe I'm a masochist. I try to run but I don't wanna ever leave. Til the walls are goin' up in smoke with all our memories...

avatar
Larissa

weitere Charas : MIE | TIMM
Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 24
Ort : MÜNCHEN (KEMPINSKI HOTEL)

Charakterbogen
Alter: NEUNZEHN JAHRE
Tribe: TAUSCHHÄNDLER
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Markus am Fr 19 Okt - 10:25

Es war nur eine einfache Gemüsesuppe aber sie schmeckte besser als jede Konserve und jede Fertigmischung die Markus als Anführer der Nomen vorgesetzt bekam. Im nachhinein fragte er sich, wieso er keine Köche versklavte...
Die Tür ging auf und Isabella trat ein. Einen kurzen Moment hielt Markus inne, in Erwartung einer Standpauke weil er ungefragt von der Suppe nahm... und sie ja sowieso gerade schlecht auf ihn zu sprechen war. Kommentarlos senkte er dann den Blick wieder um weiter zu essen. Erst als Isabelle das Wort erhob um ihm jemanden vorzustellen schaute er wieder auf... Als er sah wer vor ihm stand, blieb Markus wortwörtlich die Suppe im Hals hängen. Er verschluckte sich und brach in heftiges Husten aus. Ohne ein weiteres Wort zu verlieren lies Markus alles stehen und liegen und schob sich an Bella und Larissa vorbei, raus aus der Küche.

tbc: Flur

_________________

avatar
Markus

weitere Charas : Lares, Lukas
Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 21 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Mo 22 Okt - 6:27

Isabella war verblüft, was war denn nun schon wieder los? Hatte sie etwas falsches gesagt? Nach Larissas Vorstellung stürmte Markus aus dem Raum wie eine Kanone. Entschuldigend blickte Isabella zu Larissa. "Tut mir Lied, ich äm, ich weiß nicht was mit ihm los ist, sonst ist er eigentlich nicht so..." und zuckte dann verzweifelt die Schultern. Etwas peinlich war ihr das ganze auch. Nun stand sie wirklich ziemlich dumm vor Larissa da. War ihr Ton Markus gegenüber etwa doch zu streng gewesen? "Wir hatten eine kleine Auseinandersetzung, das hat sicher nichts mir dir zu tun, mach dir keinen Kopf..." versuchte sie dann Larissa zu beruhigen denn sicher kam sie sich nun auch ziemlich unwohl und unwillkommen hier vor. "Am besten ist, du setzt dich erstmal und isst in Ruhe..." versuchte Isabella dann schnell abzulenken und ging zum Schrank. Sie kramte einen Teller hervor und schöpfte Larissa dann Suppe auf. "Hier,Bitte, ist noch ganz frisch..." erklärte sie freundlich und schob ihr dann den Teller zu.

Isabella setzte sich Larissa gegenüber, war jedoch immernoch am grübeln. Sollte sie Markus jetzt vielleicht nachgehen?

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Larissa am Mo 22 Okt - 8:22

Larissa fühlte sich mit einmal ganz schwach auf den Beinen und das Markus einfach so an ihr vorbei hinaus aus der Küche lief, machte das ganze nicht unbedingt besser. Völlig perplex drehte sie sich zu der Tür um durch die Markus gerade hinaus gestürmt war und starrte ihm regungslos nach. Was sollte sie denn jetzt machen? Doch ehe Larissa einen Entschluss fassen konnte, ergriff auch schon wieder Isabella das Wort und bezog Markus merkwürdiges Verhalten natürlich sofort auf sich. Sie konnte ja auch nicht ahnen, dass sie sich kannten; Markus und Larissa. Für einen kurzen Moment überlegte sie tatsächlich es einfach totzuschweigen und ihr kein Wörtchen zu sagen, aber wenn es später irgendwann rauskommen würde, wäre Isabella sicherlich nicht allzu erfreut über ihr Schweigen. Vorerst würde Larissa zumindest für sich behalten, dass Markus in Wirklichkeit kein geringerer als Jered war. Vielleicht wusste die Blondine es auch bereits, aber das konnte sich Larissa beim besten Willen nicht vorstellen. Sie hing noch völlig ihren Gedanken nach als ihre Gastgeberin auch schon einen Teller der gutriechenden Suppe zu ihr hinüberschob. Doch Larissa konnte nicht warten. Nicht jetzt wo sie wusste, dass er noch lebte. "Ich möchte nicht undankbar erscheinen, Isabella." fing sie an und bemühte sich wirklich mit ihren nächsten Worten niemanden vor den Kopf zu stoßen. "Gibst du mir fünf Minuten? Ich würde gerne kurz mit ihm reden." Daraufhin stand Larissa auf. "Die Suppe riecht einfach köstlich. Ich bin gleich zurück, danke." verabschiedete sie sich noch schnell und bemühte sich dabei wirklich freundlich zu klingen ehe auch sie hinaus aus der Tür auf den Flur verschwand. Ihre Augen huschten unablässig von einer Ecke zur nächsten und suchten ihn. "Markus?" fragte Larissa und langsam spürte sie es, ja, sie freute sich das er noch lebte. Sie freute sich darüber mehr als über alles andere.

tbc: Flur

_________________

LARISSA - I LOVE THE WAY YOU LIE

On the first page of our story, the future seems so bright. And this thing turned out so evil, I don't know why I'm still surprised. Even angels have their wicked schemes and you take death to new extremes. But you'll always be my hero, even though you lost your mind. Now this gravel in our voices, glass is shattered from the fight. In this tug of war, you'll always win, even when I'm right. Cause you feed me fables from your hand, with violet words and empty threats and it's sick that all these battles are what keeps me satisfied. So maybe I'm a masochist. I try to run but I don't wanna ever leave. Til the walls are goin' up in smoke with all our memories...

avatar
Larissa

weitere Charas : MIE | TIMM
Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 24
Ort : MÜNCHEN (KEMPINSKI HOTEL)

Charakterbogen
Alter: NEUNZEHN JAHRE
Tribe: TAUSCHHÄNDLER
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Mo 22 Okt - 8:48

cf: eingangshalle

Merle kam in die Küche. Und in der Tür stieß sie schon wieder mit Larissa zusammen. Kopf schüttelnd schuate sie ihr nach. Wahrscheinlich verfolgte sie gerade Markus oder sie wollte einfach abhauen. Aber wenn sie noch bleiben würde, würde Merle sich noch ein bissche mit ihr unterhalten wollen. Dann sah Merle das Isabella in der Küche war. Hey Isabella Wie geht es dir? fragte sie dann freundlich nach. Sie roch ein bisschen. Es riecht nach leckerer Suppe. setzte sie dann hinter her.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Mo 22 Okt - 19:45

Erneut war Isabella völlig überrumpelt, nun führte sich auch Larissa so auf. Völlig verwirrt sah sie ihr nach. War ihr Ton wirklich so schrecklich gewesen das nun alle abhauten? Mit ihm reden? Warum wollte Larissa jetzt mit Markus reden? Was hatte sie vor? Isabella verstand es nicht und so blieb sie völlig überfragt im Raum zurück. Als schließlich Merle die Küche betrat sah sie diese Fragend an. "Weist du manchmal versteh ich die Menschen einfach nicht...da gibt man sich so ne Mühe und dann hauen alle ab." sicher hatte Merle überhaupt keine Ahnung von was Isabella da sprach, doch irgendwie musste es aus Isabella einfach raus. Waren die Menschen in der Stadt nun alle so? Ohweh...

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Mo 22 Okt - 21:33

Merle hörte Isabella zu. Manche wissen deine freundlichkeit eben nicht zu schätzen. sagte Merle dann zu Isabella. Sie wusste wahrscheinlich warum Larissa so war. aber das wollte sie Isabella nicht sagen. Wir hatten gerade einen kuzen Besuch da. Benjamin hieß er und hat nach seiner Schwester gesucht. Aber sie ist nicht hier. Er will jetzt in der Stadt weiter suchen. erzählte sie ihr statt dessen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Di 23 Okt - 5:43

Isabella war immernoch verwundert doch als Merle meinte sie wüssten ihre Freundlichkeit einfach nicht zu schätzen zuckte sie die Schultern. Ja vielleicht war es das. Doch egal, was nützte es schon wenn sich Isabella nun weiter darüber den Kopf zerbrach. Es gab wichtigere Dinge. Aufmerksam hörte sie Merle zu. "Ja, kann ich mir denken. Scheint so als ob wir in Zukunft nun öfter solche Besuche bekommen werden. Larissa, das Mädchen grade eben hat auch nach einen Freund gesucht." erzählte sie dann.

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Di 23 Okt - 8:30

Merle machte sich etwas suppe fertig und hörte dabei Isabella zu. So, so, ihren Freund. und dann rannte sie MArkus nach? schon eigenartig dachte Merle. Ja, da hast du wahrscheinlich recht. Und das nur wegen dem Krieg in der Stadt. Dieser Benjamin hatte anscheinend etwas ahnung davon. denn er schaute sich ein paar der Patienten an. Dann stellte er fragen wegen den Wunden und meinte wir hätten alles richtig gemacht. erzählte sie Isabella dann.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Mo 29 Okt - 8:00

Isabella horschte sofort auf als Merle meinte ein Gast hätte Ahnung von Medizin gehabt. "Und?" Isabellas Herz fing schlagartig an schneller zu schlagen. Sie war richtig aufgeregt. Hoffentlich hatte sie keine schwerliegenden Fehler gemacht... doch als Merle berichtete sie hätten alles richtig gemacht, athmente sie erleichtet durch. Ein Stein schien quasi von Isabellas Schultern abzufallen. "Puh, da bin ich ja froh, du weist ja ich bin kein Arzt, ich hab das alles nur aus Büchern...wenn ich was falsch gemacht hätte..." erneut seufste Isabella auf. "Ich glaub ich könnte damit nicht fertig werden..." Isabella mahlte sich schreckliche Dinge im Kopf aus. Was wenn durch ihren Fehler ein Kind sterben würde?

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Mo 29 Okt - 11:24

Merle konnte Isabella´s Sorge verstehen. Merle ging zu ihr und legte ihr kurz eine Hand bei ihr auf die Schulter. Wenn wir Glück haben, kommt Benjamin nochal vorbei. Dann müssen wir ihn einfach mal nach ein paar Tipps fragen. Oder ob er uns was zeigen kann für unsere Patiernten. meinte sie dann zu Isabella und setzte sich dann an den Tisch.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Mo 29 Okt - 22:01

"Ja, das wäre wirklich toll, Tipps können wir immer gut brauchen, jedes neue Wissen ist einfach wichtig!" stimmte sie Merle zu.

Merle setzte sich zu Isabella an den Tisch. In Isabellas Kopf schien es immernoch zu qualmen und schließlich schoss es einfachso aus ihr heraus. "Markus hat uns belogen, er und Caro, sie waren niemals ein Paar. Sie sind Nomen..." grübelnd vor Sorge griff sich Isabella an den Kopf. "Was sollen wir nur mit ihnen machen? Ich hab gedacht sie ändern sich, sie passen sich uns an, ich hab echt gedacht ihnen zu helfen, aber ich bin mir damit einfach nicht mehr sicher. Was wenn wir einen Fehler gemacht haben, sie bei uns aufzunehmen?" voller Angst und Zweifeln sah Isabella ihre Freundin an. Sie war wirklich am Ende mit ihren Ideen und Gedanken.

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Mo 29 Okt - 22:56

Merle hörte Isabella zu. Denn legte sie einen Arm um ihre Freundin. Nach einem Paar haben die beiden eh nie richtig aus gesehen. aber ich glaube, Caro hätte für Markus alles getan. Aber ich weiß nciht was wir mit ihnen machen sollen. Ändern werden sie sich wahrscheinlich eh nie. Sie sind wie sie sind. Das einzige was wir machen können, ist ein Auge auf sie zu werfen, damit sie sich hier auch benehmen. meinte sie dann zu Isabella. Wo ist Caro eigentlich? fragte sie Isabella dann.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Larissa am Di 30 Okt - 21:01

cf: Flur

Leichtfüßig betrat Larissa die Küche und schloss die Tür hinter sich leise ehe sie Isabella und Merle zaghaft ins Gesicht lächelte welche abrupt ihr Gespräch unterbrachen. „Ich weiß jetzt wo Dean ist. Markus war so freundlich es mir zu sagen. Wir kennen uns alle schon seit der Schule. Markus war mein Banknachbar.“ log Larissa und versuchte krampfhaft ihr Lächeln zu bewahren und optimistisch zu wirken. „Er hat mich wohl nicht gleich erkannt.“ Doch dass jemand hier ihre Aussage wiederlegen konnte, damit hatte sie nicht gerechnet. Sie für ihren Teil kannte Merle nämlich nicht - weder vom sehen, noch vom Hörensagen - und konnte sie daher auch nicht als Cousine von Melinda identifizieren. Wäre ihr das bewusst gewesen, dann hätte sie sich wahrscheinlich eine andere Lüge einfallen lassen. „Ich will Euch auch keine weiteren Umstände machen. Danke für alles.“ sagte Larissa und lief auf ihren Rucksack zu der noch immer an der Wand gelehnt stand. „Ihr habt, weiß Gott, genügend eigene Probleme…“ murmelte sie vor sich hin während sie ihren Rucksack schulterte und spielte dabei nicht auf die Verletzten an oder den kommenden Winter. Sondern auf Markus, der anscheinend nach ihrer Trennung irre geworden war. Erneut stiegen ihr die Tränen in die Augen und fast schon krampfhaft kniff Larissa diese zusammen, schüttelte leicht ihren Kopf als könnte sie so, seine Worte aus sich herausschütteln. Sie fraßen sich förmlich in sie hinein. Wie sollte Larissa mit einem solchen Gewissen leben? Menschen waren gestorben oder wurden gefoltert. Mussten schreckliche Dinge mit ansehen, mit erleben. Und das alles ihretwegen?! Doch in Markus' Nähe wog das schlechte Gewissen nicht halb so schwer. Da wirkten es fast schon... unwichtig. Larissa biss sich auf Lippen und dachte an ihren flüchtigen Kuss von eben. Sie wäre bei ihm geblieben und das, obwohl sie wusste wer er war. Was er getan hatte. Sie war mindestens verdorben wie er. Irgendwie gestört. Zumindest fühlte es sich so an...

_________________

LARISSA - I LOVE THE WAY YOU LIE

On the first page of our story, the future seems so bright. And this thing turned out so evil, I don't know why I'm still surprised. Even angels have their wicked schemes and you take death to new extremes. But you'll always be my hero, even though you lost your mind. Now this gravel in our voices, glass is shattered from the fight. In this tug of war, you'll always win, even when I'm right. Cause you feed me fables from your hand, with violet words and empty threats and it's sick that all these battles are what keeps me satisfied. So maybe I'm a masochist. I try to run but I don't wanna ever leave. Til the walls are goin' up in smoke with all our memories...

avatar
Larissa

weitere Charas : MIE | TIMM
Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 24
Ort : MÜNCHEN (KEMPINSKI HOTEL)

Charakterbogen
Alter: NEUNZEHN JAHRE
Tribe: TAUSCHHÄNDLER
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Isabella am Sa 3 Nov - 0:15

Fast verwirrt sah Isabella Merle an. Sie haben nie wie ein Paar ausgesehen? Hatte Isabella was verpasst? So ganz kam sie da nicht mit. Natürlich waren sie ein Paar, wenn sie das sagten. Isabella hätte das nie angezweifelt. Doch scheinbar sahen das manche beim Orden anders. Und sie hatten damit auch Recht, immerhin waren sie nie ein Paar, das alles war nur gelogen. Doch warum hatte sie selbst das nie gemerkt? Und wieso hatte Merle ihre Zewifel nie ausgesprochen? "Du wusstest das schon eher?" fragte Isabella fast überrumplet, jedoch nicht böse. "Warum hast du das mir denn nie gesagt?" traute ihr Merle etwa nicht? Auch wenn Isabella das nicht wirklich glaubte so machte ihr das nun trotzdem ein wenig zu schaffen. Immerhin dachte sie schon das alle im Tribe ihr Vertrauten und ehrlich zu ihr waren. "Vielleicht hast du recht..." gab Isabella dann nachdenklich zu, vielleicht konnten sie wirklich nicht viel mehr machen als sie nur zu beobachten. "Caro, wollte raus, nach Rohstoffen suchen...sie wird einige Zeit unterwegs sein, denke ich."

Larissa betrat wieder die Küche und was sie sagte überraschte Isabella wirklich. "Wirklich? Er weiß wo Dean ist? aber woher denn?..." das alles schien wirklich fragwürdig zu sein und irgendwie wirkte Larissa auf Bella auch verändert. "Ist was passiert?" Larissas Erklärungen kamen wie aus der Pistole geschossen und Bella hatte wirklich Mühe ihr zu folgen. "Also ihr kennt euch? ...Du äm, du machst uns keine Umstände..." Larissa schien es wirklich eilig zu haben sie sauste förmlich zu ihrem Rucksack und holte ihre Sachen, so als sei sie auf der Flucht. Verwirrt stand Isabella schließlich auf und ging auf Larissa zu. "Ich dachte du wolltest noch ein wenig bei uns bleiben, dich ausruhen und alles, warum willst du denn nun so hastig weg? Warte doch noch ein wenig, du hast auch noch gar nichts gegessen und überhaupt, eine Nacht Schlaf würde dir nicht schaden. Jetzt wo du weißt wo dein Dean ist, kannst du doch auch beruhigt sein..." Isabella versuchte wirklich alles um Larissa wieder zu beruhigen denn sie schien schon ziemlich überhastet. Das ganze schien nicht gut überdacht. Ihr Aufbruch kam in Isabellas Augen einfach viel zu früh.

_________________



Isabella - Like a Princess

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Isabella

weitere Charas : Franziska, Amelie, Nyela und Kevin
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 30

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gast am Sa 3 Nov - 4:02

Merle sah Isabella erstaunt an. Isabella, ich wusste gar nichts. Nur das was sie uns gesgat haben. Aber sie benahmen sich so komisch. Und wie gesagt ich fand von anfang an nicht, das sie wie ein paar sich verhielten. Dafür hat Caro einfach zu viel hinter Markus her gehechelt und auf seine Befehle gehört. versuchte sie Isabella zu erklären. Was für Rohstoffe? Will sie das Schloss in die Luft jagen? fragend sah sie Isabella an.

Dann kam Larissa wieder in die Küche und erzählte Isabella irgendeine Geschichte auf die diese auch gleich rein viel. Ach und ich dachte immer Markus wäre dein Freund aus der Zeit vor dem Virus. Als du ihn Melinda aus gespannt hast. Und wer soll dieser Dean sein, den Markus auch angeblich kennt? damit drehte sich Merle um und sah Larissa fragend mit böse blitzenden Augen an.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Küche

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten