Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

InGame

Monat:


Anfang Mai


Tag:


Tag 25


Tageszeit:


Abends
ab 18.01.14 -> Nachts


Wetter:


sonnig


Heute ist ein überdurchschnittlich sonniger Tag. Es bleibt trocken und es weht ein leichter Wind. Insgesamt stimmt das Wetter schon vorfreudig auf den Sommer ein.

Die Temperaturen liegen bei 15°C - 20°C


Geburtstage:


Nishi 04.05.



Neueste Themen
» Fragen?
Fr 16 Okt - 7:03 von Streuner

» ~Achtung! Neuste Meldungen!~
Mi 2 Sep - 7:17 von Streuner

» Kündigung der Partnerschaft
Fr 16 Mai - 6:57 von Streuner

» Raindrops || Wir freuen uns auf aktive, freundliche Mitglieder
Mi 23 Apr - 22:31 von Streuner

» Änderung School life internat
So 13 Apr - 4:12 von Streuner

» ByeBye
Sa 5 Apr - 9:34 von Lena

» Human Soul School
Fr 4 Apr - 2:08 von Streuner

» [Änderung]Heaven Meadows Stable
Do 6 März - 4:47 von Streuner

» THE TRIBE - Partnerschaftauflösung
So 2 März - 21:46 von Streuner

Das Team
           
Die aktivsten Beitragsschreiber
Amelie
 
Lares
 
Franziska
 
Nyela
 
Larissa
 
Melinda
 
Isabella
 
Admin
 
Streuner
 
Markus
 

Speechbox

Shoutbox
Toplisten
hier abstimmen    Rollenspiel Topliste  

Straßen

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am So 2 Sep - 19:40

Admin schrieb:(occ. Da Tascha das Forum verlassen möchte, poste ich sie eben noch raus)

Tascha wollte grade dem jungen Mann antworten als ein anderer Mann um die Ecke bog. Tascha schauderte es, sie erkannte ihn sofort. Es war einer der ehemaligen Nomen est Omen. Die Panik stieg wieder in ihr hoch und sie brachte kein Wort mehr heraus. Panisch packte sie ihren Rucksack. "Tut mir Leid ich muss weiter, war schön dich kennen zu lernen." sagte sie noch schnell in Valentiens Richtung und verschwand hecktisch.

tbc. aus dem Spiel

Die Handlung des jungen Mädchens nachzuvollziehen warum man wie eine bescheuerte, kurzerhand reiß aus nahm, verstand er nicht deswegen zog er nur eine Augenbraue hoch und konnte ihr nur ein "Denn halt nicht" hinter her schmeißen. Musste sie wissen was sie macht, war ja nicht sein Leben. Er beschloss hier jetzt nicht weiter rum zu gammeln und stand auch nahm seinen Rucksack und verließ die die Seitengasse. Ihm würde da schon etwas einfallen wo er hin gehen konnte, hoffentlich war sie gerade nicht beschäftigt, wenn doch? Würde er sie da raus holen. Nun musste er Es erstmal finden, er war da noch nie gewesen. Leute kamen ihn entgegen, die seine Aufmerksamkeit nicht bekamen. Er stand vor dem Gebäude, lange überlegen musste er nicht ob er da wirklich rein wollte, ohne irgendeinen Gedanken betrat er das Gebäude.

tbc: Pension Gärtnerplatz-Eingangshalle
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Franziska am So 9 Sep - 23:31

Franzi lächelte denn Loui schien zu verstehen und bot auch gleich seine Hilfe an. "Danke das ist wirklich lieb von dir, Wir können wirklich jede Art von Hilfe gut gebrauchen." sagte sie freundlich.

Als er dann sogar noch Anbot die anderen mit zu suchen, musste sich Franzi erneut zusammen reißen nicht loszuheulen, diesmal jedoch vor Rührung. Immerhin kannte Loui die anderen gar nicht, setzte sich aber gleich dafür so ein, trotz seiner Verletzung.
Er musste sogar kurz eine Pause machen und Schmertabelleten nehmen, so schlecht ging es ihm, doch trotzdem wollte er die anderen suchen gehen. "Ich glaube wirklich nicht das es Zickenterror geben wird, im Gegenteil, du willst uns helfen und die anderen mit suchen. Das bedeutet uns wirklich viel. Wir sind quasi sowas wie eine kleine zweite Familie nach dem Virus geworden und das nun welche verschwunden sind, ist echt schrecklich! Du weißt gar nicht wie viel uns das wert ist, das du uns helfen möchtetst..." erklärte sie dann und meinte dies auch wirklich ehrlich.

Nach einem weiterem Stück Fußmarsch sahen sie dann auch das Trainingsgelände. "Du hast es gleich geschafft, wir sind fast da..." erklärte Franzi kurz und ging vor, versuchte jedoch auch Loui mit zu stüzen, wenn er es wollte. Sie blieb immer in seiner Nähe und hielt sich dafür bereit.

tbc. Trainingsgelände-Eingangshalle

_________________



Einmal Löwe - Immer Löwe!

Nyela | 19 | Tribelos
Amelie | 18 | Toxic
Isabella | 18 | Oden der Rose
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Franziska

weitere Charas : Amelie, Nyela, Isabella und Kevin
Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 29

Charakterbogen
Alter: 17 Jahre
Tribe: Münchner Löwen
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Lares am Mo 10 Sep - 9:30

cf: Nyelas Bar

Lares hatte beide Hände voll zu tun, deshalb blieb die Tür zur Bar offen stehen. Endlich draußen angekommen blieb er stehen, hielt Lie aber weiterhin mit einer Hand fest. Mit der anderen winkte er die beiden Söldner zu sich, die von der anderen Straßenseite aus auf die Bar aufpassten. "Übernehmt mal." Lares übergab Lie den beiden Männern, die sie jeweils rechts und links an einem Arm packten. "Wehren bringt nichts, Schnucki.", warf er ihr breit grinsend entgegen und setzte sich in Bewegung, die Söldner folgten ihm.
Als wären die beiden bei einem normalen Spaziergang, fing Lares an zu erzählen: "Heute kam so ein Bursche zu mir ins Lager, scheinbar ein Freund von dir... und ein Deva. Hast du es wirklich schon so nötig, das du so ein Milchgesicht für Sex bezahlen musst?" Lachend fügte er hinu: "Er lies sich ohne Gegenwehr von mir schlagen."

_________________

avatar
Lares

weitere Charas : Lukas, Markus
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 22 Jahre
Tribe: Tauschhändler
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Amelie am Mo 10 Sep - 9:42

cf: Nyelas Bar

Ohne Wiederrede lies sich Lie von den Sölndern abführen. Gegenwehr war nun nicht mehr nötig, immerhin wollte sie es Lares schwer machen, nicht seinen Söldnern. Im Gegenteil, Lie lächelte den einen sogar frech zu. Die armen waren echt zu bedauern, für Lares zu arbeiten war immerhin sicher kein Spaß. Bei den Toxics hätten sie es da schon besser, doch egal.
Lares fing an zu labern, so wie immer, scheinbar fand er sich unheimlich cool und toll. Amelie verdrehte nur die Augen, sie hatte seine Art sowas von satt! Immer das selbe, er tat so als wäre nie was gewesen.
Doch Amelie spielte dieses Spiel nicht mehr mit und so sah sie ihn nur bösartig an, gab jedoch keinerlei Antwort mehr. Sie war mit Lares fertig und das sollte er nun einfürallemal zu spühren bekommen.
Lares war weniger Wert wie der Dreck an Lies Schuhen. Er hatte Amelie verraten, in jeder Art und Weise wie man einen Menschen nur verraten konnte und das würde Lie Lares niemals verzeihen!

_________________


> was Du nicht weißt   <
Liza wird wie Lisa gesprochen nur mit "Z" geschrieben

Amelie - Das pure Gift!
Miyu 31 Aug: >> Auch Eisprinzessinnen brauchen Freunde! <<

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Isabella | 18 | Orden der Rose
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Amelie

weitere Charas : Franziska, Nyela, Isabella und Kevin
Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 29

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Toxics
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Katie am Di 11 Sep - 23:56

cf: Nyelas Bar

Katie beobachtete zunächst schweigend den jungen Mann,der stehen geblieben war,zwei weitere Männer zu sich winkte,die sofort die Blondine an beiden Armen packten und ihm dann folgten. Die junge Frau holte auf und verstellte ihnen dann den Weg. Lässig stemmte sie ihre Arme in die die Hüften und sah Mares herausfordernd an. "Sag deinen Affen sie sollen sofort die Frau auf der Stelle loslassen oder ich werde ungemütlich." Angst hatte Katie gerade nicht,denn schon sehr oft war sie in verzwickte Situationen geraten, aus denen sie immer wieder heil oder mit einigen Schrammen herauskam. "Wer bist du überhaupt und was gibt dir das Recht eine Frau so zu behandeln?"

_________________

avatar
Katie

weitere Charas : ja, Romina, Melinda, Nathan, Kristin. Maybe, Eric
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 31.08.12

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Tribelos
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Lares am Mi 12 Sep - 6:26

Das Lie ihn ignorierte störte Lares kaum. Im Gegenteil er redete einfach weiter. "Findest du nicht auch das es dieser Stadt viel besser geht, seit die Toxics im Staub kriechen?", versuchte er sie ein bisschen zu provozieren. Zwar war er es, der den Toxics beim Maximilianeum den Arsch gerettet und sie so vor der Auslöschung bewahrt hatte aber Dankbarkeit war schon lange keine mehr von Lies Eigenschaften - und da er auch vorher kein Blatt vor den Mund nahm wenn es darum ging ihr seine Abneigung gegen ihren Tribe zu erklären, sah er immer noch keinen Grund jetzt damit aufzuhören.
Lares zündete sich gerade eine neue Zigarette an als ihm plötzlich ein, ihm unbekanntes Mädchen in den Weg stellte. Stirnrunzelnd sah er sie an. Sie kannte ihn offensichtlich nicht, also sollte sie ihn kennenlernen... "Süß", kommentierte er nur knapp ihr Auftreten, schob sie dann zur Seite, die beiden Söldner liesen sich ebenso wenig aufhalten, und ging weiter die Straße entlang.

_________________

avatar
Lares

weitere Charas : Lukas, Markus
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 22 Jahre
Tribe: Tauschhändler
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Amelie am Mi 12 Sep - 7:07

Natürlich ließ Lares nicht Locker und musste noch mehr Salz in Lies Wunde Streuen, doch was hatte sie auch erwartet? So war er nunmal! Sie war sauer, klar, jedoch wusste Amelie nun auch das es Lares einfach nicht mehr wert war zu antworten und so schwieg sie weiter...

Plötzlich ging eine junge Frau auf die Gruppe zu. Lie musterte sie interessiert. Was wollte sie? Als sich herausstellte das sie scheinbar Lie helfen wollte konnte sich Amelie kein schadenfrohes grinzen mehr verstecken. Sie wollte wirklich Lie helfen? Der Anführerin der Toxics? Oder wusste sie gar nicht wer Lie eigentlich war? Jedenfals hatte Lie damit sicher nicht gerechnet. Gespannt blieb sie stehen und beobachtete die Situation weiter, denn eines stand fest, das ganze konnte noch Lustig werden, so oder so... Amelie hatte nichts mehr zu verlieren und so war ihr alles Recht. Wenn jemand so blöd war sie zu retten, bitte...

_________________


> was Du nicht weißt   <
Liza wird wie Lisa gesprochen nur mit "Z" geschrieben

Amelie - Das pure Gift!
Miyu 31 Aug: >> Auch Eisprinzessinnen brauchen Freunde! <<

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Isabella | 18 | Orden der Rose
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Amelie

weitere Charas : Franziska, Nyela, Isabella und Kevin
Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 29

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Toxics
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Katie am Fr 14 Sep - 6:05

Katie's Augen blitzten kurz auf, als sie den Kommentar des jungen Mannes vernahm, der sie einfach zur Seite schob und weiterging. Was erlaubte sich eigentlich dieser Kerl? dachte sie, folgte der kleinen Gruppe und stellte sich ihnen erneut in den Weg. "Bleib sofort stehen und sag deinen Gorillas, dass sie die Frau gehen lassen sollen." Das Mädchen zog die Pistole aus ihrer Jackentasche, entsicherte sie und richtete sie auf Lares. "Ich sagte stehen bleiben..." rief sie wütend. "Glaub ja nicht, dass ich nicht fähig bin jemanden zu erschießen." sagte sie. Da Katie bei der Legion gewesen war und gelernt hatte mit Waffen umzugehen, hatte sie auch keine Skrupel jemanden zu töten.

_________________

avatar
Katie

weitere Charas : ja, Romina, Melinda, Nathan, Kristin. Maybe, Eric
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 31.08.12

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Tribelos
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Lares am Sa 15 Sep - 5:10

Lares gehörte wirklich nicht zu den Befürwortern der Nomen est omen, doch hatte sie auch ihre guten Seiten: Die ganzen Bekloppten, zu denen dieses Mädel zu gehören schien, trauten sich nicht offen auf die Straße... Schon wieder stellte sie sich ihm in den Weg, drohte ihm sogar mit einer Pistole. Mit einer Waffe vor der Nase blieb Lares nun auch stehen.
"Bist du dumm?", fragte er sie leise lachend. Lares war es mittlerweile gewohnt das man ihn bedrohte, passierte mehrmals am Tag, er juckte sich nicht mehr daran... "Erstens, hast du hier überhaupt nichts zu sagen. Zweitens, geht dich das hier überhaupt nichts an. Und drittens, glaubst du ernsthaft du würdest das hier überleben? Wenn du mich erschießt, wirst du von einem der beiden - Gorillas - umgelegt. Und glaube ja nicht das dir Lie hinterher für deine "Heldentat" dankbar wäre."

Da sich die vier mitten auf der Straße befanden, war es nur eine Frage der Zeit bist ihnen eine weitere Patroullie der Tauschhändler über den Weg lief. Natürlich richteten die beiden Neuankömmlinge sofort die Gewehre auf die Frau die ihren Auftraggeber bedrohten. "Du bist hier in meiner Stadt, bewegst dich auf meiner Straße und jetzt geh mir aus meinem Weg."

_________________

avatar
Lares

weitere Charas : Lukas, Markus
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 22 Jahre
Tribe: Tauschhändler
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Amelie am Sa 15 Sep - 7:13

Die Frau ließ sich nicht so leicht abwimmeln, sie lief der Gruppe nach und stellte sich dann vor Lie. Amelie hob überraschte die Augenbrauen, scheinbar schien es die Kleine wirklich ernst zu meinen. Das gefiehl Lie, immerhin kuschte nun fast jeder vor Lares und das sich nun wirklich mal jemand auf ihre Seite schlug war neu, sehr neu.

Still hörte Lie ihre Worte, ja es war dumm und gefährlich sich Lares und seinen Leuten in den Weg zu stellen! Doch Lie selbst würde genau das selbe auch tun. Nicht um jemanden zu retten, logisch. Nein nur um Lares zu ärgern, alleine das war für Lie schon Grund genug so eine Dummheit zu tun.

Nun als sich Lares erneut über Katie lustig machte und dann sogar anfing für Lie zu reden konnte sie einfach nicht mehr still sein. Amelie holte tief Luft und wand sich dann schließlich an Katie."Lie, das bin ich...und glaub ihm ja kein Wort! Du willst ihn erschießen? Dann Los tue es!!!" Amelie klang kühl und vollkommen ruhig. Ja es würde ihr wirklich nur allzugute kommen wenn sie nun Lares um die Ecke bringen würde. "Du würdest damit nicht nur mir eine Freude machen, sondern ganz München..." nun sah Lie auch zu Lares. "...denn seine Stadt hält einen Scheißdreck auf ihn!" erklärte Lie bittersüß und sah Lares dabei abschätzend an.

_________________


> was Du nicht weißt   <
Liza wird wie Lisa gesprochen nur mit "Z" geschrieben

Amelie - Das pure Gift!
Miyu 31 Aug: >> Auch Eisprinzessinnen brauchen Freunde! <<

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Isabella | 18 | Orden der Rose
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Amelie

weitere Charas : Franziska, Nyela, Isabella und Kevin
Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 29

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Toxics
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Katie am Di 18 Sep - 0:16

Katie grinste als Lares notgedrungen vor ihr stehen bleiben musste. War er jetzt immer noch so großkotzig mit einer Waffe vor der Nase?. dachte sie und sah kurz zu den beiden Männern, die ihre Gewehre auf sie richteten. "Wenn ihr mich erschießt wird euer Boss auch dran glauben." rief sie ihnen zu und hielt die Waffe immer noch auf Lares gerichtet. "Glaub ja nicht dass ich nur bluffe, denn ich kann sehr gut mit Waffen umgehen. Sag ihnen sie sollen die Waffen fallen lassen, oder ich werde dich töten." forderte sie ihn auf. "Achja und du denkst du wärst hier der Obermotz, der König von München? Erstens ist das nicht deine Stadt..und zweitens geht es mich wohl etwas an, wenn du diese Frau vor meinen Augen gewaltsam aus der Bar zerrst. Denkst du etwa ich schaue da tatenlos zu? Und drittens wenn es eben mein Schicksal ist zu sterben, dann kann ich dieses mit reinem Gewissen tun einem Menschen geholfen zu haben." entgegnete sie ihm und hielt den Finger leicht gekrümmt am Abzug ihrer Pistole.
"Ich werde ihn nur abknallen, wenn er dich nicht gehen lässt und seine Gorillas die Waffen fallen lassen. Hasst du diesen Aufschneider so sehr, dass du ihn tot sehen willst Lie?" fragte sie. Katie wusste nicht, wer der junge Mann und Lie waren und es interessierte sie auch nicht sonderlich, aber wenn jemand in Not war dann musste sie einfach eingreifen.

((Sorry dass es länger gedauert hat mit meinem Posting, aber ich bin total erkältet und da fällt es mir schwer zu schreiben.))

_________________

avatar
Katie

weitere Charas : ja, Romina, Melinda, Nathan, Kristin. Maybe, Eric
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 31.08.12

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Tribelos
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Lares am Di 18 Sep - 5:50

"Du hast meine Frage nicht beantwortet. Bist_du_dumm?", eigentlich ersparten ihre restlichen Antworten eine auf diese Frage. Stirnrunzeldn schüttelte er den Kopf. "Denk einen Moment nach, streng mal dein kleines Köpfchen an. Erschießt du mich, wirst du erschossen. So: Dann sind aber immer noch vier andere Männer da, die allerlei Scheiße mit Lie anstellen könnten. - Wem hast du dann geholfen?"

"Außerdem tust du dem hübschen Blondschopf keinen Gefallen wenn du mich erschießt. Auch wenn sie etwas anderes behauptet." Lares machte eine kurze Pause und zog an seiner Zigarette. "Ganz offensichtlich hast du keine Ahnung wer vor dir steht. Das hier...", mit einer ausschweifenden Bewegung deutete er auf Lie, "...ist Amelie. Die Anführerin eines Deppenkarusells das hier monatelang Unruhe gestiftet und in ihrer Dummheit München in einen Krieg gestürzt hat, der sehr viele Leben gekostet hat. - Ich gehöre zu den ganz wenigen die ihr nicht ans Leder wollen. Viel mehr bin ich - und meine Gorillas - derjenige, der dafür sorgt das sie ihr Leder noch hat. Wenn du ihr, warum auch immer, helfen willst, dann gehst du mir jetzt aus dem Weg und lässt mich sie nach Hause bringen."

_________________

avatar
Lares

weitere Charas : Lukas, Markus
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 22 Jahre
Tribe: Tauschhändler
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Amelie am Do 20 Sep - 20:26

"Hasst du diesen Aufschneider so sehr, dass du ihn tot sehen willst Lie?" Katies Worte hallten in Amelie nach. Hasste sie Lares so sehr das sie ihn tod sehen wollte? Lie wusste darauf keine Antwort und war wie vor den Kopf gestoßen, doch als Lares nun aufeinmal wieder an ihrer Stelle zu sprechen began wurde ihr die Antwort bewusst. "...und in ihrer Dummheit München in einen Krieg gestürzt hat, der sehr viele Leben gekostet hat..."

Fassungslos sah Lie Lares an. Das konnte er nicht wirklich gesagt haben! Er machte sie für Jacks Tod und den der anderen Toxics verantwortlich? Alles weitere was Lares sagte interessierte Lie nicht mehr, sie hatte genug gehört. Tränen stießen ihr in die Augen, ehe sie auf Lares losging. Die Söldner waren völlig überrascht, mit Amelies Ausbruch hatten sie nicht gerechnet, immerhin war sie die ganze Zeit schon so still gewesen und so hatten sie sich auf Katie konzentriert, was Lie die Chance gab Lares nun anzugreifen. Es brauchte keine Worte mehr. Wild versuchte sie auf Lares einzuschlagen. Oh ja! Und wie sie ihn nun tod sehen wollte! Denn etwas schlimmeres hätte er nicht sagen können. Er musste doch wissen wieviel Jack ihr bedeutet hatte, er war wie ein Bruder für Lie gewesen. Er war der einzigste der noch für sie da war, als es ihr schlecht ging. Die einzigste Art von Familie die Lie noch hatte. Bei ihm konnte sie noch frei sein...

Niemals wollte Lie seinen Tod und das Lares nun ihr das in die Schuhe schob und nicht Jered war das allerletzte! Für diese Aussage sollte er sterben, genauso wie Jered und die anderen Nomen die an Jacks Tod Schuld waren!

_________________


> was Du nicht weißt   <
Liza wird wie Lisa gesprochen nur mit "Z" geschrieben

Amelie - Das pure Gift!
Miyu 31 Aug: >> Auch Eisprinzessinnen brauchen Freunde! <<

Franziska | 17 | Münchner Löwin
Nyela | 19 | Tribelos
Isabella | 18 | Orden der Rose
Kevin | 20 | Tribelos
avatar
Amelie

weitere Charas : Franziska, Nyela, Isabella und Kevin
Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 04.06.12
Alter : 29

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Toxics
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Katie am Fr 21 Sep - 13:10

"Ich bin ganz gewiss nicht dumm du Angeber. Oder glaubst du etwa, dass Caesar dumme Menschen in seiner Gegenwart geduldet hätte? Ganz sicher nicht, besonders keine Frauen. Ich war seine Sklavin und wurde in kürzester Zeit eine Legionärin an seiner Seite. Er hatte mir vertraut und meine Ratschläge befolgt." sagte sie voll Stolz. Zwar war unter Caesar's Herrschaft nicht alles Gold was glänzte und mit vielem war sie auch nicht einverstanden gewesen, doch das verschwieg sie den beiden lieber. "Bist du etwa begriffsstutzig? Ich hatte es dir doch eben schon gesagt, wenn es mein Schicksal sein sollte zu sterben, dann werde ich es auch in Kauf nehmen. Aber wenigstens habe ich dann versucht zu helfen und nicht einfach weggesehen." entgegnete sie ihm. "Weißt du Fremder es ist mir ganz egal wer vor mir steht und was er oder sie mal waren. Wenn jemand in Not ist spielt es keine Rolle was für eiine Vergangenheit dieser Mensch hatte." sagte sie bezüglich Lie. "Wenn du sie schon nach Hause bringen willst, dann kann man das auch ohne Gewalt anzuwenden. Und vor allem ohne deine Gorillas." erklärte sie in ruhigem Ton und sah ihn an.
Katies Augen weiteten sich, als sich Lie plötzlich auf Lares stürzte und versuchte wild auf ihn einzuschlagen. "Lie???" Die junge Frau ließ ihre Waffe sinken, sicherte diese und steckte sie dann wieder in ihre Jackentasche zurück. Ohne zu überlegen ging sie zu der Blondine, ergriff ihren Arm und zog sie dann mit aller Kraft von Lares weg. "Lass ihn Lie er ist es nicht wert,dass du an ihm deine Finger schmutzig machst." Sie zog sie ein Stück zur Seite und blickte ihr dann in die Augen. "Lie du brauchst Hilfe...Lass mich dir helfen." Katie wusste sehr genau, welches Problem die Anführerin der Toxics hatte und wollte ihr hilfreich zur Seite stehen.

_________________

avatar
Katie

weitere Charas : ja, Romina, Melinda, Nathan, Kristin. Maybe, Eric
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 31.08.12

Charakterbogen
Alter: 18 Jahre
Tribe: Tribelos
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Sa 22 Sep - 0:41

cf: Trainingsgelände der Münchner Löwen - Eingangshalle

Mira blickte in den wolkenverhangenen Himmel und zog ihre Jacke fester um sich. Dann machte sie sich auf den Weg zu ihrem Elternhaus.
Ohne einer Menschenseele zu begegnen, lies sie die Stadt hinter sich.

tbc: langer Weg in die Stadt
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Sa 22 Sep - 2:34

Loui ging langsam neben ihr her, seine Schmerzen wurden immer Stärker aber er versuchte es sich nicht anmerken zu lassen. Mit jedem Schritt den er machte tat es weh, deswegen ging er langsam neben Franzi her. " Dann bin cih ja froh wenn es keinen Ärger gibt, es wird wohl noch etwas dauern bis ich euch helfen kann aber soblad ich wie der richtig fit werde ich alles daran setzten eure Freunde zu finden." Er sah das Trainingsgelände vor sich und musste lächeln. Während er schweigend neben Franzi her ging kamen die Erinnerungen wieder hoch, wie oft war er diesen Weg lang gejoggt, oder mit Kumpels lang gegangen. Er musste lächeln...


TBC Trainingsgelände
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Sa 22 Sep - 2:45

Nicole ging die Straße entlang und überlegte wo sie eigentlich hin wollte. Sie zündete sich eine Zigarette an und ging langsam weiter. Unbewusst lenkte sie ihren Schritt zur Lagerhalle, die Stimmen und anderen Leute um sich herum nahm sie kaum war, ihr war alles egal.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Lares am Sa 22 Sep - 20:06

Lares wollte der Fremden gerade erklären das sie, seiner Meinung nach, puren Dünnschiss redete als ihn Lie plötzlich angriff. Da er mit dem Rücken zur Blondine stand und sie ihn so überrümpelte konnte er sich im ersten Moment nicht wirklich dagegen wehren und steckte einige Schläge ein bevor seine Ex von der Fremden von ihm gezogen wurde.
Lares hob die Zigrette auf, die beim Angriff auf den Boden gefallen war, zog seine Waffe und richtete sie nun auf Katie. Seine vier Söldner taten es ihm gleich. "Erst bedrohst du mich und meine Männer und steckst dann die Waffe weg? Also doch dumm.", stellte er fest und deutete seinen Leuten mit einem Nicken wieder nach Lie zu greifen. "Bewegt sich auch nur dein kleiner Finger in Richtung deiner Pistole, werde ich sofort abdrücken." Lares und die zwei verbliebenen Söldner behielten ihre Waffen weiter auf Katie gerichtet. "So, und jetzt rückst du alles Wertvolle raus was du bei dir hast. Kleidung und Schuhe inbegriffen. Und blos nichts vergessen, sonst geb ich einem meiner Jungs die Erlaubnis zur Leibesvisitation." Eigentlich war Lares kein Räuber, denn nötig hatte er es nicht. Doch wollte er dieser Göre eine Lektion erteilen. Niemand legte sich ungestraft mit dem Tauschhändler an.

_________________

avatar
Lares

weitere Charas : Lukas, Markus
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 22 Jahre
Tribe: Tauschhändler
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Sa 22 Sep - 22:10

cf: olympia Einkaufszentrum

Mona betrat die Straße und schuate sich um. Es waren ein paar Leute unterwegs. Mona zuckte mit den Schultern und ging dann in eine Richtung die Straße entlang.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Mo 24 Sep - 8:39

Lars ging die Straße entlang und überlegte ob er nun nachhause gehen sollte ober lieber was anderes machen. Er achtete nicht richtig auf seine Umgebung, weil er in Gedanken war und deswegen merkte er auch nicht wohin er ging bis er gegen jemanden stiess. "ohh tschuldigung" meinte er dann und wartete was das Mädchen sagte das ihm nun gegenüber stand.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Mo 24 Sep - 9:25

Mona schuate sich um als sie plötzlich mit jemanden zusammen stieß. Sie schuate wieder nach vorne und sah einen Jungen, wahrscheinlich in ihrem Alter. Sie lächelte ihn an und sagte Kein Problem, ist ja nichts passiert.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Mo 24 Sep - 9:50

Das Mädchen sagte das es kein Problem ist und nichts passiert ist und da war Lars irgendwie erleichtert obwohl es ihn nochmal nicht interessiert hätte. "was machst du eigentlich hier alleine?" fragte er ob sie nun antworten würde oder nicht musste sie wohl selbst entscheiden. Aber die meisten waren ja in einem Tribe und nicht oft alleine unterwegs.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Mo 24 Sep - 10:04

Mona sah den Jungen an. Ich suche meine Schwester. Und was machst du? fragte sie den Jungen dann einfach mal.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Mo 24 Sep - 10:12

"Wie heisst deine Schwester und wie alt ist sie den?" fragte er nach, es konnte ja sein das er sie kennt. Aber auf die Frage was er machte wusste er keine Antwort, denn eigentlich machte er ja grade gar nichts. "ich überlege was ich nun machen kann" antwortete er ihr deswegen, was ja auch stimmte.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gast am Mo 24 Sep - 10:36

Meine Schwester heißt Hannah und ist 2 Jahre jünger als ich. also 10 ist sie jetzt. sagte sie dann zu dem Jungen. Als er anscheinend nicht wusste, was er machen sollte, sah Mona ihn an. Würdest du mir bei der suche helfen? fargte sie ihn hoffnungsvoll.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Straßen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten