Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

InGame

Monat:


Anfang Mai


Tag:


Tag 25


Tageszeit:


Abends
ab 18.01.14 -> Nachts


Wetter:


sonnig


Heute ist ein überdurchschnittlich sonniger Tag. Es bleibt trocken und es weht ein leichter Wind. Insgesamt stimmt das Wetter schon vorfreudig auf den Sommer ein.

Die Temperaturen liegen bei 15°C - 20°C


Geburtstage:


Nishi 04.05.



Neueste Themen
» Fragen?
Fr 16 Okt - 7:03 von Streuner

» ~Achtung! Neuste Meldungen!~
Mi 2 Sep - 7:17 von Streuner

» Kündigung der Partnerschaft
Fr 16 Mai - 6:57 von Streuner

» Raindrops || Wir freuen uns auf aktive, freundliche Mitglieder
Mi 23 Apr - 22:31 von Streuner

» Änderung School life internat
So 13 Apr - 4:12 von Streuner

» ByeBye
Sa 5 Apr - 9:34 von Lena

» Human Soul School
Fr 4 Apr - 2:08 von Streuner

» [Änderung]Heaven Meadows Stable
Do 6 März - 4:47 von Streuner

» THE TRIBE - Partnerschaftauflösung
So 2 März - 21:46 von Streuner

Das Team
           
Die aktivsten Beitragsschreiber
Amelie
 
Lares
 
Franziska
 
Nyela
 
Larissa
 
Melinda
 
Isabella
 
Admin
 
Streuner
 
Markus
 

Speechbox

Shoutbox
Toplisten
hier abstimmen    Rollenspiel Topliste  

Deutsches Museum

Nach unten

Deutsches Museum

Beitrag  Admin am Mo 11 Jun - 7:06

Das Deutsche Museum in München

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 04.06.12

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Deutsches Museum

Beitrag  Gast am Fr 5 Apr - 8:46


(Cf Straße)

Ben kam vor dem Museum an und musterte es. 'Wirklich beeindruckend.' dachte er sich und war von den Anblick überwältigt. Dann zog er den Wagen hinter sich her und versuchte sie die Stufen hinauf zu bekommen. Dabei machte er einiges an Krach doch hoffte er das niemand zu ihm kam um ihn zu überfallen, er hatte eh nichts was jemand brauchen könnte. Doch würde dies passieren wäre er nicht wirklich der Typ der sich wehren könnte, was ein Problem dabei war. Aber es ging alles gut und er schaffte es mit den Böllerwagen die Stufen hinauf und dann ging er erschöpft von der Arbeit auf die Großen Türen zu. Es sah so unberührt von außen aus. 'War hier niemand?' Er konnte sich das kaum vorstellen das niemand auf die Idee gekommen war hier her zu kommen um Geräte zu nutzen. Immerhin waren sie alle ohne Strom nutzbar aber wahrscheinlich werden die Kids noch auf die Idee kommen. Vorsichtig Drückte Ben die Tür auf und zog den Wagen hinter sich hinein und schaute sich überwältigt um. Es war wirklich unberührt. Hier und da waren einige Ungereimtheiten die von Übernachtungen her ruhen mussten aber sonst stand alles da wo es hingehörte. Das machte die Suchen nach den Gewünschten wohl einfacher. Zunächst schaute er sich nach einen Plan um denn das Gebäude war riesig um jeden Raum zu durchsuchen, dafür würde er Tage brauchen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deutsches Museum

Beitrag  Gast am Sa 6 Apr - 3:02

Es dauerte nicht lange da entdeckte er eine Karte die das Museum zeigte und den Besucher aufklären sollte wo lang man gehen musste um etwas bestimmtes zu sehen. Er ging auf diese zu und musterte sie eingiebig. Von der Wand wollte er sie nicht nehmen also versuchte er es sich so einzuprägen wo lang er musste. Es war nicht sonderlich einfach aber nach einer Weile konnte er sich die Windungen einprägen und machte sich dann mit den Handwagen in Schlepptau auf den Weg in der Kommunikationsabteilung. 'Es kann ja nur da sein, wo sollte es sonst sein?' Dachte er sich. Wenn etwas über Druckerei Hier war dann sicherlich da.
Sicher konnte er sich nicht sein aber ein versuch war es wert. Innerlich drückte er sich dafür die Daumen damit er nicht stunden lang hier herum irren musste. Ben ging so leise es ging durch die Gänge und versuchte sich immer wieder in Erinnerung zu rufen wie der Weg war. Als er an einer Kreuzung ankam war er unsicher und leichte Panik übermannte ihn. 'War es rechts? Oder doch Links?' Er sah in beide Richtungen und ein Wegweiser war hier zu seinen leid auch nicht ausgestellt. Was sollte er nur tun?
Er kratzte sich die Stirn und entschied sich dann spontan für Links, ob diese Richtung richtig war wusste er grade nicht aber der Versuch war es wert. Dabei überlegte er wie die Zeitung heißen könnte. Der Name musste Neutral sein 'Vielleicht die Münchener Times.' Dachte er sich und schüttelte Vehement den Kopf. Das klang sooo dämlich. 'News? Viel zu schlicht.' War er grade wirklich so einfallslos? Er überlegte was Kommunikation versprach, es waren Briefe diese gab es aber heute nicht mehr, Emails, SMS, Anrufe aber alles etwas was nicht zeitgenössisch war wie er fand. 'Die Taube?' Er musste lachen. Es wäre sicherlich ein Ausgefallener Name aber würde jemand diese dann Ernst nehmen? Es war zum Mäuse Melken er kam wirklich nicht auf einen Guten Namen. Die Löwen wäre einfach viel zu speziell auf sein Tribe gezogen und so wäre das Neutrale weg.
Zu seiner Überraschung kam er sogar nach einer Weile in der Richtigen Abteilung an und er konnte sich kein Jubelschrei verklemmen also jubelte er und führte ein kleinen Siegestanz auf. „Ich habe es gefunden, Ich habe es gefunden!“ Sang er und brauchte eine kleine Weile um sich wieder zu beruhigen. Doch dann konzentrierte er sich voll und ganz auf das was er vor hatte. 'Die Druckerpresse.' dachte er sich und schaute sich um. Er hatte wirklich Glück das er alleine hier war und keiner der Kids diesen Heiligen ort, so wie es für ihn vor kam, Betreten hatte.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deutsches Museum

Beitrag  Gast am Sa 6 Apr - 3:23


Ben fand einige Geräte die Nützlich sein könnten doch waren sie zu sperrig um sie mit zu nehmen. Also musste er weiter suchen. Es dauerte wirklich eine Weile auch wenn er nicht genau wusste wie lange er hier herum Irrte um das passende für sich zu finden. Doch schließlich fand er es in einer Art Lagerraum des Museums. Es war eine Handliche Druckpresse wo man die Buchstaben einzeln einsetzen musste und sie einfärben mit Tinte. Doch dann konnte man sicherlich einige Hundert Handzettel herstellen. Es war eine Gute Lösung und er freute sich schon das Teil in Stadion auszuprobieren. Doch wo würde er es dort lagern? In seinen Zimmer wäre etwas unpraktisch da er wirklich ein recht kleines Zimmer hatte. Aber zur Not würde es auch dort hinein Passen. Er zog den Handwagen heran und begann Pfeifend und mit sich zufrieden das Teil rauf zu stellen und auch die Kiste mit den Vielen Buchstaben darin. Er freute sich und wollte am liebsten sofort damit los legen. Zu seinen Glück fand er sogar einiges An Tinte was er nutzen konnte. Sogar farbige Tinte war dabei so das man einiges hervorheben konnte oder jeden Artikel in einer anderen Farbe gestalten konnte. Es war einfach ein Glücksgriff und alles würde ohne Strom funktionieren. Als er endlich mit seiner Arbeit fertig war schob er den Handwagen aus den kleinen Raum und überlegte wie er hinaus kommen sollte. Doch den Rückweg hatte er sich nicht merken können. Dabei merkte der Junge wie schlecht doch sein Orientierungssinn wirklich war. ' Ohh man ich brauche echt ein Kompass oder so was.' Dachte er sich und machte sich dann auch schon auf den Weg auf die Suche nach den Ausgang. Dabei hielt er Ausschau nach diesen Notausgangs Schildern und hatte recht Schnell Erfolg. Er folgte diesen und kam bei einer kleineren Notausgangstür an. Dabei schaute er sich nochmals über seine Schulter um. Strom lief hier ja nun nicht mehr also würde das Warnsignal wohl kaum los gehen. Immerhin waren die ganzen Sachen zu Lebendigeren Zeiten sicherlich Hochkarätig geschützt damit niemand sie Klauen konnte. Ben ging langsam auf die Tür zu und drückte auf den Türknauf. Sie ließ sich nicht sofort öffnen doch mit etwas Gewalt die er Anwenden musste bewegte sie sich doch und sie ging schwer auf. Er hatte Mühe sich selbst und den karren hinaus zu hieven ohne zwischen der Tür eingeklemmt zu werden aber es klappte doch nach kurzer Zeit und so konnte er die Frische Luft von Draußen tief einatmen.
Ben machte sich dann auf den Weg den Rest zu erledigen. 'Schade das Franzi nicht gekommen ist.' Dachte er noch so bei sich während er den Rest erledigte.

(Tbc Eingangsbereich Stadion)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Deutsches Museum

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten