Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

InGame

Monat:


Anfang Mai


Tag:


Tag 25


Tageszeit:


Abends
ab 18.01.14 -> Nachts


Wetter:


sonnig


Heute ist ein überdurchschnittlich sonniger Tag. Es bleibt trocken und es weht ein leichter Wind. Insgesamt stimmt das Wetter schon vorfreudig auf den Sommer ein.

Die Temperaturen liegen bei 15°C - 20°C


Geburtstage:


Nishi 04.05.



Neueste Themen
» Fragen?
Fr 16 Okt - 7:03 von Streuner

» ~Achtung! Neuste Meldungen!~
Mi 2 Sep - 7:17 von Streuner

» Kündigung der Partnerschaft
Fr 16 Mai - 6:57 von Streuner

» Raindrops || Wir freuen uns auf aktive, freundliche Mitglieder
Mi 23 Apr - 22:31 von Streuner

» Änderung School life internat
So 13 Apr - 4:12 von Streuner

» ByeBye
Sa 5 Apr - 9:34 von Lena

» Human Soul School
Fr 4 Apr - 2:08 von Streuner

» [Änderung]Heaven Meadows Stable
Do 6 März - 4:47 von Streuner

» THE TRIBE - Partnerschaftauflösung
So 2 März - 21:46 von Streuner

Das Team
           
Die aktivsten Beitragsschreiber
Amelie
 
Lares
 
Franziska
 
Nyela
 
Larissa
 
Melinda
 
Isabella
 
Admin
 
Streuner
 
Markus
 

Speechbox

Shoutbox
Toplisten
hier abstimmen    Rollenspiel Topliste  

Die Geschichte der Devas...

Nach unten

Die Geschichte der Devas...

Beitrag  Admin am Di 3 Jul - 0:09

Viel ist bisher bei den Devas nicht passiert, da sie ein noch recht junger Tribe sind. Bisher bestehen sie aus einem Zusammenschluss junger Frauen und Männer, die sich dem ältesten Gewerbe der Welt gewidmet haben. Sie sind recht bekannt in München unter anderem auch dafür, dass man sich in der Pension Gärtnerplatz, dort haben sie ihr Quartier bezogen, zu benehmen hat. Rüpelhaftes Verhalten wird nicht gern gesehen.

Aber die Devas wollen mehr, auf lange Sicht suchen sie Handwerker jeder Art, um selbst Waren produzieren zu können. Dabei wird wenig Wert auf landwirtschaftliches gelegt, Essen wird meist als Tauschware gern gesehen, als auf alle anderen Arten von Produktion. Bisher läuft zwar nur die Kleidungsproduktion, aber auch einen Klempner haben sie bereits in ihren Reihen. Dabei versteifen sie sich durchaus auf Luxusgegenstände, denn ihnen ist klar, sobald die Leute ihre Grundbedüfnisse gestillt haben, wird es die Ersten geben, die ihren Luxus zurückwollen. Sei es, dass man eine Sessel wieder aufgepolstert haben will, oder ein Regal oder einen Schrank braucht. Über kurz oder lang, herrscht auch wieder Bedarf an sowas und dann werden die Devas bereit sein.

Im Tribe wird jeder aufgenommen, der bereit ist, für den Tribe zu arbeiten, auf welche Weise auch immer.


Nach dem Krieg zwischen den Nomes est omen und den Toxics gab es jedoch auch hier deutliche Veränderungen. Cat, die alte Anführerin der Devas war spuhrlos verschwunden und so nahm sich schließlich Susi dem Tribe an. Jedoch kam sie alleine nicht klar, sie brauchte Hilfe und ging zu Lares. Der lies sich natürlich nicht zweimal bitten und nahm die Devas unter seine Hände. Nun hat er mehr oder weniger das Sagen und Dient als "Zuhälter" der Mädchen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 04.06.12

Benutzerprofil anzeigen http://thetribemuenchen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten