Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

InGame

Monat:


Anfang Mai


Tag:


Tag 25


Tageszeit:


Abends
ab 18.01.14 -> Nachts


Wetter:


sonnig


Heute ist ein überdurchschnittlich sonniger Tag. Es bleibt trocken und es weht ein leichter Wind. Insgesamt stimmt das Wetter schon vorfreudig auf den Sommer ein.

Die Temperaturen liegen bei 15°C - 20°C


Geburtstage:


Nishi 04.05.



Neueste Themen
» Fragen?
Fr 16 Okt - 7:03 von Streuner

» ~Achtung! Neuste Meldungen!~
Mi 2 Sep - 7:17 von Streuner

» Kündigung der Partnerschaft
Fr 16 Mai - 6:57 von Streuner

» Raindrops || Wir freuen uns auf aktive, freundliche Mitglieder
Mi 23 Apr - 22:31 von Streuner

» Änderung School life internat
So 13 Apr - 4:12 von Streuner

» ByeBye
Sa 5 Apr - 9:34 von Lena

» Human Soul School
Fr 4 Apr - 2:08 von Streuner

» [Änderung]Heaven Meadows Stable
Do 6 März - 4:47 von Streuner

» THE TRIBE - Partnerschaftauflösung
So 2 März - 21:46 von Streuner

Das Team
           
Die aktivsten Beitragsschreiber
Amelie
 
Lares
 
Franziska
 
Nyela
 
Larissa
 
Melinda
 
Isabella
 
Admin
 
Streuner
 
Markus
 

Speechbox

Shoutbox
Toplisten
hier abstimmen    Rollenspiel Topliste  

Melinda

Nach unten

Melinda

Beitrag  Melinda am Mi 6 Jun - 10:21



Mein Name ist:
Melinda Macintosh

Mein Spitzname ist:
Star

An den Tag habe ich Geburtstag:
20.10.

Mein Alter ist:
19 Jahre

Ich gehöre zum Tribe:
Orden der Rose

Und wohne:
Schloss Possenhofen




Das war meine Mutter:
Victoria Macintosh ( Architektin ) tot durch den Virus

Das war mein Vater:
Michael Macintosh ( Besitzer des Olympiaeinkaufszentrum in München ) tot durch den Virus

Das sind meine Geschwister:
Bruder Mike 18, Schwester Lea 17 ( beide tot )

Meine sonnstigen Verwandten:
keine




Meine Charaktereigenschaften:
Meine Charaktereigenschaften: Sie ist hitzköpfig, ehrgeizig und manchmal auch sehr stur. Genauso wie ihre Freundin Romina, hat auch Melinda ein gutes Herz und setzt sich für schwächere ein.

So sehe ich aus:
Melinda ist 1,70 m groß und recht zierlich für ihr Alter,hat braune Augen und braunes Haar. Sie hat ein Tattoo auf ihrem rechten Handrücken, dass eine fliegende Taube zeigt die einen Stern im Schnabel trägt. Am liebsten trägt sie Jeans und sexy Tops und Miniröcke. Dazu einen schwarzen Umhang mit Kaputze und Lederstiefel.

Meine Avatarperson:
Sarah Tkotsch

Meine Stärken und Schwächen:

+ gute Kämpferin
+ Mut
+ Ehrgeiz
+ Intelligenz

- Naivität
- hitzköpfig
- manipulierbar
- leichtsinnig


Das liebe ich und das hasse ich:

+ Freiheit
+ Unabhängigkeit
+ Makeup
+ Pferde
+ aufreizende Kleidung

- Unterdrückung
- Versklavung
- Abhängigkeit
- sich jemand unterzuordnen


Meine Träume und Wünsche für die Zukunft:




Vor dem Virus:
Vor dem Virus war ich die älteste Tochter von Michael und Victoria Macintosh,die wie eine Prinzessin verwöhnt wurde und alles bekam was sie sich wünschte. Zu meinen Geschwistern hatte ich ein sehr gutes Verhältnis und wir teilten alle Geheimnisse miteinander.Wir lebten in einer großen Villa in der Nähe von Tutzing und feierten dort ausgiebige Poolpartys, die oft bis in die frühen Morgenstunden dauerten. Zusammen mit Romina von Gulden, die neben uns wohnte besuchte ich und meine Geschwister eine Privatschule in München, die nur für die Highsociety zugelassen war. Dort traf ich auch Isabella von Thurn und Taxis und wir freundeten uns an. Auf einer Vip Party lernte ich dann Markus kennen, den meine Freundin Romina eingeladen hatte und verliebte mich in ihn. Zu diesem Zeitpunkt wußte ich noch nicht, dass er eine Freundin hatte und mich nur ausnutzte. Als ich Romina in der Hypovereinsbank abholen wollte, da wir uns zum Shopping verabredet hatten, sah ich mit entsetzen wie Markus ein fremdes Mädchen küsste und mit ihr wegging. Vor Wut schaltete ich einen Privatdedektiv ein und ließ das fremde Mädchen überwachen und fand so heraus, dass sie Markus Freundin Larissa war und schwor mich an ihm zu rächen.

Nach dem Virus:Als meine Eltern am Virus starben, versteckte ich mich zusammen mit meinen Geschwistern in unserer Villa und verdrängten ihren Tod. Ich verfiel in leichte Deppressionen und nahm eine zeitlang Extasy um alles zu vergessen. Als meine Freundin Romina mir die Augen öffnete und mich mit der Wirklichkeit konfrontierte, fasste ich den Entschluss zusammen mit meinen Geschwistern und meinen Freunden nach München zu ziehen, um dort im Hotel meines Vaters zu wohnen. Als eines Nachts die Nomen das Luxushotel überfielen,zahlreiche meiner Freunde gefangennahmen und dabei meine Geschwister ums Leben kamen versteckte ich mich zusammen mit meiner Freundin Romina unter den Isarbrücken. Als uns die Sklavenhändler verfolgten, weil wir einige ihrer Sklaven mit Hilfe unserer Freunde befreit hatten, verlor ich Romina aus den Augen und kehrte in die Villa meiner Eltern zurück wo ich mich versteckte. Eric der mich bei einem Ausritt auf meinem Pferd aus den Händen von Sklavenjägern befreite die mir aufgelauert hatten, brachte mich in das Lager seiner Gang. Der junge Krieger verliebte sich in mich, doch ich konnte seine Liebe nicht erwidern, da ich immer noch in Markus verliebt war mit dem ich vor dem Virus eine Nacht verbracht hatte.Nach einem heftigen Streit zwischen mir und Eric verschwand ich aus dem Lager und ging nach München um Markus Freund Lares aufzusuchen. Während ich im Englischen Garten eine kurze Pause eingelegt hatte, wurde ich von einen unbekannten Mann niedergeschlagen und ins Olympiaeinkaufszentrum meines Vaters verschleppt. Als meine Freundin Lena dort auftauchte und versprach Hilfe zu holen, fand mein Entführer schnell heraus, dass ich Kontakt mit jemand gehabt hätte und brachte mich ins Freibad wo er mir meine blonden Haare schwarz färbte. Gefesselt und auf einem Pferd sitzend verfrachtete er mich nach Tutzing wo er auf Dexter traf den ich von früher her kannte. Da sich beide nicht einigen konnten wer mich zu Caesar bringen sollte, kam es zu einem Kampf zwischen den beiden und dabei wurde mein Entführer getötet. Dexter brachte mich dann ins Lager der Legion und hielt mich dort gefangen, bis Caesar dort auftauchte und dieser mich als Geisel benutze, um Eric in die Knie zu zwingen. Da sein Plan scheiterte und mein Exfreund aus einem Hinterhalt fliehen konnte befahl Caesar Dexter mich zu töten. Dexter der Mileid mit mir hatte und in den ich mich mittlerweile verliebt hatte floh mit mir bei Nacht und Nebel aus dem Lager. Da Sklavenjäger uns durch den Wald verfolgten und dann auf Erics Gang trafen nutzte Dexter die Gunst der Stunde und brachte mich zum Orden der Rose, da ich ihm erzählt hatte dass meine Freundin Isabella dort Anführerin sei.



Hast du die Regeln gelesen & akzeptiert?:
ja
Wie alt bist du in Wirklichkeit?:
24
Hast du weitere Charaktere?:
ja
Falls du den Charakter nicht mehr willst oder das Forum verlässt dürfen wir dann den Steckbrief weitergeben?
nein
Wie hast du zu uns gefunden?:
google
avatar
Melinda

weitere Charas : Eric, Kristin
Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 05.06.12

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Tribe: Orden der Rose
Inventar:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten